Dienstag, 6. September 2011

Lissa und Carry – die „blauen“ Botschafterinnen

Blau ist in der Natur nicht oft zu sehen. Das meiste, was die Flora bietet, ist rot, grün, gelb oder sonst wie farblich gestaltet, jedenfalls nicht blau. Das ist schade, denn Blau ist ein echter Hingucker. Es hat was Frisches und Optimistisches. Nicht umsonst erfreuen wir uns an einem knallblauen Postkartenhimmel und einer ebenso schimmernden See.

Wenn aber beides gerade nicht vorhanden ist, was machen wir dann? Fügen wir uns in unser Schicksal und bedauern den verwehrten Genuss, oder behelfen wir uns selbst? Man kann mit wenigen Mitteln tolle Effekte erzielen. Bitte sehr, hier ist der Beweis. Die beiden Beagle-Mädchen Lissa und Carry machen es vor.

Blaue Heimausstattung

 Coole Outdoor-Accessoires

Stillleben mit Kaffeetassen: Auch außerhalb von Heim und Hof, beim Ausflug können kleine blaue Akzente optische Oasen schaffen

 Bootsfahrt natürlich nur im blauen Boot

Jede noch so einfache Landschaft gewinnt durch mitgebrachte blaue Textilien

Und fürs tägliche Ja zur geliebten Farbe: diese sensationellen Halsbänder mit dem wunderschönen Muster

Weil ich mich daran nicht sattsehen kann, gleich noch mal. Seht ihr? Sogar die Goldfische sehen um Längen besser aus, wenn sie vom blauen Halsband umstrahlt werden

Haaach ... diese Beagles haben einfach Geschmack. 
Bravo, Lissa und Carry.

© Fotos:

Kommentare:

  1. Servus Anette, Max und Mia,
    ich bin jetzt ganz fertisch!

    Euer neues Projekt ist ja sooo megacool geworden. Und so ein schönes, angenehmes BLAU! Harmoniert übrigens wunderbar mit dem GRÜN.
    Es ist uns eine Ehre hier bei euch eröffnen zu dürfen und ich bin richtig gerührt dass wir euch mit unserer Lieblingsfarbe (habe ich erwähnt dass das BLAU ist??? *g*) irgendwie aufgefallen sind.
    So, ich geh jetzt den Sekt für die Eröffnungsfeier kalt stellen, trockne die Rührungstränchen und schmökere hier mal weiter!

    LG, Klarissa
    und herzliche Schlapperküsse von den Beagles ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Lieblingsfarbe meiner Menschenfrau liegt genau in der Mitte , zwischen blau und grün. Es ist Türkis!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug! Ich hab ein Brot gebacken und in ein grünes Tuch gewickelt, ein Salzfässchen getöpfert und blau glasiert - beides virtuell, also kannst du es leider nicht sehen. Aber ich hoffe, es gilt trotzdem. *knuddel*
    Liebe Grüße von der "alten Schachtel"

    AntwortenLöschen
  4. Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche. Ich wage mein blaues und grünes Experiment und hoffe, dass ich interessante Themen finden werde.

    @ Klarissa. Oh, bei der Farbwahl (und anderen Fragen zur Grafik) hatte ich Expertenhilfe. Gerade beim Grün hier auf dem Blog lag ich in der Testfarbe daneben ("Mein Gott! Das kreischt!"). Bei so was auf Max zu vertrauen erwies sich als keine gute Idee ("Nimm das Grün von meinen Pofedern, damit liegst du immer richtig").

    Natürlich weiß ich, dass Blau auch deine Lieblingsfarbe ist. Deshalb freut es mich besonders, dass gerade dir die Blautöne von Hintergrund und Vordergrund so gut gefallen. Du bist ja Fachfrau.

    Ein Sektchen nehme ich gerne, wenn er dann kalt ist. Vielleicht hilft er gegen die Aufregung. Neue Projekte haben ja immer ein bisschen Risiko. Aber solange ich nicht aus Versehen die Rechte Dritter ankratze oder jemandem auf die Füße trete, sollte die Freude überwiegen. Ist ja alles nur Hobby.

    @ Diva. Bei Türkis bin ich auch dabei. Eine schöne Farbe.

    @ Nel Blu. Doch, doch, die Gastgeschenke sind gut angekommen. Ich sehe das grüne Tuch mit dem Brot und das blaue Salzfässchen vor mir. Mal ein etwas anderer Farbstich - sehr geschmackvoll. Danke schön ... "alte Schachtel", nicht nur dafür.

    AntwortenLöschen

Gern. Sag was dazu, danke dafür