Montag, 29. Juli 2013

Blau die Tassen!

Vielleicht sind die sommerlichen Temperaturen nicht gerade angetan, um Appetit auf dampfenden Kaffee oder Tee zu machen, aber andererseits - so eine kleine Tässchenpause geht doch immer, oder?

Für mich haben blaue Tassen einen besonderen Reiz. Ich trinke ungern aus Behältnissen, die mir farblich nicht zusagen. Blau gefällt mir fast immer, einerlei ob als Grundton oder als Muster. Andern Leuten scheint es ähnlich zu gehen, jedenfalls habe ich eine Menge toller Tassen-Fotos im Netz gefunden. Eine kleine Auswahl möchte ich euch zeigen.

Es geht los ganz klassisch. Blaue Tasse mit Keks:

 Sarah Macmillan
Ton in Ton:

Judy van der Velden
Gediegenes Design. Wie bei Oma:

 Ghita Katz Olsen
Summer-Feeling:

 Klaus Ottes
Ein anderer Blauton:

 Abbey Hendrickson
Mal nicht die Tasse in Blau, sondern allein der Untergrund. 
Ein grandioses Foto, nicht? 

 Shinsaku
Eine weitere Variante:

 Kara Harms
Jetzt kommt Bewegung ins Spiel:

 Ben Barnes
 Gleich noch mal, nur mit anderem Inhalt:

 Gioia de Antoniis
Umgekehrt geht's auch, weiß die Tasse, blau das Getränk:

 Dennis Skley
Wieder mit Seegang:

 igorms
He he he.
Dazu sag ich nix:

 Denise Cortez

Kommentare:

  1. Tolle Fotos; sowas auszuprobieren macht auch Spaß!
    Aber ist das Häkeltässchen auch dicht? *duck und wegfltz

    Liebe Grüße, Nikonadja

    AntwortenLöschen
  2. Aber natürlich ist das Häkeltässchen dicht. Noch nie was von Pulverkaffee gehört? ;-)

    AntwortenLöschen

Gern. Sag was dazu, danke dafür